SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zwei Jahre nach dem Abstieg in die Fußball-Bezirksliga feierte der SV Hermersberg vergangene Saison einen souveränen Aufstieg in die Landesliga. Dort will der Verein von der Sickingerhöhe, der vor Jahren in der Verbandsliga etabliert war, ebenfalls eine gute Rolle spielen.

Zwölf neue Spieler wurden geholt, nur zwei hingegen haben den Verein verlassen. Daher kann ohne Zweifel davon gesprochen werden, dass sich der Landesliga-Aufsteiger in der Breite besser aufgestellt hat. „In den nächsten Wochen werden wir sehen, ob alle den Sprung in die erste Mannschaft schaffen“, sagt der Hermersberger Trainer Jens Mayer.
Auch wenn alle neuen Spieler erst einmal integriert werden müssen, ist Mayer froh, dass er auf so einen großen Kader zurückgreifen kann. „Die Aufstiegssaison hat schon gezeigt, dass man einen großen Kader braucht. Dies hat am Ende auch den Unterschied gemacht“, erklärt der Aufstiegstrainer.

 Das Resultat dieses breiten Kaders sei es, dass alle Positionen doppelt besetzt sind. So wünscht sich Jens Mayer gerade in der Vorbereitung einen gesunden Konkurrenzkampf.

Mit der Euphorie des Aufstiegs im Rücken und den qualitativ guten Neuverpflichtungen gibt der Verein einen Platz im vorderen Tabellenmittelfeld als Saisonziel aus. „Von einem direkten Durchmarsch in die Verbandsliga zu reden, wäre vermessen. Wir wissen aber, dass wir eine sehr gute Mannschaft haben, uns nicht verstecken müssen und jedem Gegner Probleme bereiten können“, betont Mayer, der sich nach eigenen Aussagen sehr auf die attraktive Liga mit vielen Derbys freut. „Das ist natürlich Luxus für den Verein, hoffen wir mal, dass immer viele Zuschauer den Weg zu unseren Spielen finden“, blickt der Trainer schon mal hoffnungsfroh voraus. (Pirmasenser Zeitung)

Wechsel:

Zugänge: Florian Weber (SV Morlautern), Marc Zimmermann, Marius Dausmann, Dylan Sodji, Jens Kolb (SG Rieschweiler), Jan Wollenschläger (SpVgg Waldfischbach-Burgalben), Kevin Behr (FK Petersberg), Luca Mangold (SV Hinterweidenthal), Nico Juner, Tim Hoffmann, Moritz Stegner und Cedric Gries (eigene Jugend)
Abgänge: Silas Brödel (SG Rieschweiler), Sven Deppert (SpVgg Waldfischbach-Burgalben)

Testspiele:

7. Juli, 19 Uhr: FK Clausen - SVH
13. Juli, 18 Uhr: SVH - FC Homburg II
17. Juli, 19 Uhr: SVH - FC Freisen
20. Juli, 18 Uhr: SVH - SV Contwig
24. Juli, 19 Uhr: SVH - SG Ballweiler in Großsteinhausen  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok