SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

HERMERSBERG. Am Dienstagabend besiegte Fußball-Landesligist SV Hermersberg den eine Klasse höher spielenden FK Pirmasens II mit 4:0 (1:0). „Das Ergebnis ist auch in der Höhe verdient“, sagte der Co-Spielertrainer des FKP-Verbandsligateams, Christopher Ludy. Die wenigen Tormöglichkeiten seiner Mannschaft, denen Fehler des Gegners vorausgegangen seien, konnten die Pirmasenser nicht nutzen. So setzte es im zweiten Testspiel die zweite Niederlage – beim Landesligisten TSC Zweibrücken hatte der FKP II mit 2:3 verloren.
Timm Dudek (4./60.), Jens Kolb (75.) und Cedric Gries (90.) trafen für den SVH. „Der Gegner war aggressiver, läuferisch und spielerisch überlegen“, lobte Ludy die von Jens Mayer trainierten Hermersberger, die im dritten Testspiel den zweiten Sieg einfuhren. Nur dem FKP-Regionalligateam mussten sie sich 0:1 geschlagen geben.

 

SO SPIELTEN SIE:

SV Hermersberg: Fuchs - Bold (55. Schweig, 75. Juner), Dausmann, Deho, Metzger - Gehring, Dudek, Masch, Mendel (70. Kolb) - Gries, Weber
FK Pirmasens II: Grenz - Vogt, Fath, Koch, Lelle – Buchmann (46. Seibel), Jung, Palmeira - Bischof (55. Taher), Ludy, Hasani. (Die Rheinpfalz)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.