SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der SV Hermersberg ist momentan nicht zu beneiden. Nach der 1:5 (0:1)-Auswärtsniederlage beim VfR Baumholder befinden sich die Schwarz-Gelben nicht nur im Abstiegskampf der Fußball-Landesliga, sondern müssen vielleicht auch noch monatelang auf ihren Spielertrainer und Leistungsträger Martin Gries verzichten.
Der 30-Jährige musste gestern nach einem harten Zweikampf in der 77. Minute ausgewechselt werden. Die erste Diagnose der medizinischen Abteilung lautete: Knöchel- oder Fußbruch, berichtete Spielleiter Klaus Dahler. Martin Gries sei nach dem Schlusspfiff sofort ins Krankenhaus gebracht worden, um Klarheit zu erhalten. Die endgültige Diagnose stand bei Redaktionsschluss noch aus.

Offenbar ist seiner Mannschaft die schwere Verletzung ihres Übungsleiters auf den Magen geschlagen. Eine Stunde lang hielt das Team von der Sickingerhöhe gegen die sturmstarken Baumholderer gut mit. Dennis Müller (57.) egalisierte die frühe Führung von Robin Sooß (5.).

Dann legten plötzlich die Gastgeber los: Felix Ruppenthal stellte nur drei Minuten später den alten Abstand wieder her. Der überragende Robin Sooß (70.) legte zum 3:1 nach. „Praktisch jeder Schuss war dann ein Treffer“, berichtete Klaus Dahler frustriert.

Sein Torhüter Sven Deppert habe ihm richtig leidgetan, denn bei keinem der Tore habe er eine Abwehrchance besessen: Das Duo Ruppenthal (82.) und Sooß (86.) baute das Ergebnis in der Schlussphase auf 5:1 zu Gunsten von Baumholder aus.

So spielten sie:
SV Hermersberg: Deppert – Stemmler, Meisenheimer, Franz (73. Alexander Lechner), Müsel – Gries (77. Rennig), Bold – Sodji, Andreas Lechner, Masch (36. König) - Müller
Tore: 1:0 Sooß (5.), 1:1 Müller (57.), 2:1 Ruppenthal (60.), 3:1 Sooß (70.), 4:1 Ruppenthal (82.), 5:1 Sooß (86.)
Schiedsrichter: Andreas Keilhauer (Einsiedlerhof)
Zuschauer: 100 (Pirmasenser Zeitung)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.