Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die favorisierte Heimelf lag im ersten Abschnitt verdient durch ein Tor von Niklas Schneider (40.) in Front. Die höhere Pausenführung verhinderte Gästetorwart Sven Deppert, der seine Mannschaft im Spiel hielt. Nach einem umstrittenen Handelfmeter von Brian Huth (63.) zum 2:0 forderten die Gäste im Gegenzug ebenfalls einen Elfmeter, den der Schiedsrichter aber nicht gab. Die Gäste wurden im Schlussspurt stärker und hatten mehrmals den Anschlusstreffer auf dem Fuß. (Die Rheinpfalz)