SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

„Läuferisch zufrieden, aber im taktischen und spielerischen Bereich eine sehr grenzwertige Vorstellung.“ So lautete das Fazit von Frank Weber, dem neuen Trainer des Fußball-Landesligisten SV Hermersberg zur 3:5 (1:2)-Niederlage seiner Mannschaft im ersten Testspiel gestern beim Bezirksligisten VfR Kaiserslautern.
Dabei begann es ganz gut für seine Truppe, denn Dennis Müller erzielte nach einer halben Stunde mit einem Freistoßtor die 1:0-Führung. Doch dann brachten individuelle Fehler die Erbsenberger auf die Siegerstraße und zu einer 4:1-Führung.

Schön herausgespielt waren anschließend die beiden Treffer des SV Hermersberg durch Jens Kolb zum 2:4 und Christian Schweig zum 3:4. Mit einem Kontertor aber kurz vor dem Abpfiff zum 5:3-Endstand machten die Platzherren dann den Sieg perfekt.

In den beiden nächsten Testspielen am kommenden Donnerstag, 7. Juli, 19 Uhr, gegen den neuen Bezirksligisten SG Oberarnbach und am Samstag, 9. Juli, 14 Uhr gegen den FC Fehrbach, die neue Truppe des letztjährigen Hermersberger Spielertrainers Martin Gries, erwartet Frank Weber eine Steigerung, taktisch wie spielerisch. (Pirmasenser Zeitung)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.