SV 1931 Hermersberg e.V.

Bezirksliga Westpfalz | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Tabellenführer SV Hermersberg dreht nach dem ungefährdeten 8:0 (3:0)-Heimsieg über das Schlusslicht TuS Bolanden weiterhin einsam seine Runden an der Spitze. Im Spiel der Verfolger trennten sich die SG Eppenbrunn und die SG Oberarnbach mit einem 2:2 (2:2)-Unentschieden.

SV Hermersberg - TuS Bolanden 8:0 (3:0). Die Partie Erster gegen Letzter hätte durchaus doppelt so hoch ausgehen können, Hermersberg spielte auf ein Tor. Stärkster Mann der Gäste war deren Torhüter, der zahlreiche Torchancen der Gastgeber entschärfte. Jonas Schwinzer eröffnete den Torreigen mit seinem Treffer zum 1:0 (5.), Manuel Schütz erhöhte kurz später zum 2:0 (7.) und 3:0 (45.). Nach der Pause traf Nico Freiler zum 4:0 (54.) und 6:0 (67.). Dennis Müller markierte das 5:0 (65.). Zwei Abstaubertore zum 7:0 und 8:0 durch Manuel Schütz (68.) und Jonas Schwinzer (74.) waren die Schlusspunkte der einseitigen Partie. (Pirmasenser Zeitung)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok