SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auch in der Bezirksliga waren mehrere Partien vom Sturmtief Eberhard betroffen und wurden abgesagt. In den wenigen Spielen, die dennoch stattfanden, gab es eine große Überraschung: Tabellenführer SV Hermersberg unterlag trotz dicker Chancen bei der TSG Kaiserslautern mit 1:3 Toren.

TSG Kaiserslautern - SV Hermersberg 3:1 (1:1). Für den Tabellenführer kam es knüppeldick auf dem TSG-Kunstrasenplatz. Das 1:0 der Gastgeber durch Maximilian Lauhoff (25.) glich Cedric Gries für den SVH in der 35. Minute aus. In der zweiten Halbzeit hätten die Gäste, die klar auf Sieg spielten, mindestens den einen oder anderen Treffer machen müssen. Der SVH hatte aber viel Pech, gleich drei Mal landete der Ball am Pfosten, dazu scheiterten die Hermersberger Angreifer auch wegen des widrigen Wetters mehrfach frei vor dem gegnerischen Torwart stehend. In der Nachspielzeit setzte es dann zwei Kontertore der Gastgeber durch Maximilian Lauhoff (94.) und Leo-Felix Kunz (96.). (Pirmasenser Zeitung)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.