SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Drei Tore, drei Platzverweise und jede Menge Emotionen: Ordentlich was geboten wurde den gut 500 Zuschauern im Sickingerhöh-Derby zum Saisonabschluss. Die Anfangsphase gehörte den Gästen, die den Meister eiskalt erwischten. Zwei Minuten waren um, als Alexander Baum einen sehenswerten Angriff zum 1:0 für den SCW abschloss. Hermersberg brauchte einige Zeit, um ins Spiel zu finden. Timm Dudek vergab nach einer Stunde vom Punkt den möglichen Ausgleich. Besser machte es zehn Minuten später Johannes Mendel, der mit einem Heber von der Strafraumkante das 1:1 markierte. Per Strafstoß drehte Benjamin Müller (83.) die Partie. In der Nachspielzeit kochten bei den Weselbergern die Emotionen über. Markus Keßler flog nach einem rüden Einsteigen mit Rot vom Platz, Nikolai Lutz (Meckern) und Pablo Gessner (wiederholtes Foulspiel) durften ebenfalls vorzeitig zum Duschen.

(Pirmasenser Zeitung)

2019 05 26 Weselberg

2019 05 26 Verabschiedung

2019 05 26 derbysieger

2019 05 27 bschluss

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.