SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der SV Hermersberg bleibt nach dem Heimerfolg über die SG Eppenbrunn dem TSC Zweibrücken auf den Fersen. Bei einem Spiel weniger sind die Hermersberger punktgleich mit dem TSC, der am Freitag den SV Hinterweidenthal besiegte. Neuer Drittplatzierter ist der SC Hauenstein nach dem Auswärtssieg beim FC Fehrbach. Die SF Bundenthal und die VB Zweibrücken waren spielfrei.

SV Hermersberg – SG Eppenbrunn 3:0 (1:0). „Der SV Hermersberg hat verdient gewonnen, war in den entscheidenden Situationen die abgezocktere Mannschaft, wobei der Sieg zu hoch ausgefallen ist“, lautete die Bilanz von SGE-Spielleiter Ronny Karg. „Diesen Ausführungen kann man so zustimmen, wobei wir klar mehr Spielanteile hatten. Da wir das Pokalspiel vom Mittwoch in den Knochen hatten, war es wichtig, die drei Punkte zu holen“, ergänzte SVH-Spielertrainer Jens Mayer.
Für die erste gefährliche Torgelegenheit sorgte SVH-Stürmer Florian Weber, der in der 21. Minute mit einem Freistoß an der Latte scheiterte. Vier Minuten später hatte der Eppenbrunner Christofer Anschütz nach einem Tackling gegen Christoph Metzger den Ball schon sicher, dann kam sein Schlussmann Nicola Schillings hinzu, traf Metzger und verursachte einen Strafstoß für Hermersberg. Die Chance vom Punkt ließ sich Timm Dudek nicht nehmen und verwandelte zur 1:0-Führung für die Gastgeber.

 

In der ersten Hälfte noch an der Latte gescheitert, traf schließlich Florian Weber doch noch. Patrick Freyer brachte eine Flanke auf Weber, der zum 2:0 einschob. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Cedric Gries fünf Minuten vor dem Ende. Ein weiter Abschlag von SVH-Torwart Reiner Schwartz wurde zu Gries verlängert, der den Ball aus vollem Lauf über den herausstürzenden Schillings zum 3:0-Endstand im Tor unterbrachte. (Pirmasenser Zeitung)

2021 09 20 Eppenbrunn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.