CORONA AMPEL

2021 05 26 Ampel

SV Rodenbach - SV Hermersberg 2:4

(0 Votes)

Keine Blöße gab sich Spitzenreiter SV Hermersberg bei der Pflichtaufgabe gegen den Tabellenvorletzten. Mann des Spiels auf Hermersberger Seite war laut SVH-Spielleiter Klaus Dahler Stürmer Patrick Freyer, der gegen seinen Kollegen aus gemeinsamen Zeiten beim FK Pirmasens und SVR-Torwart Thorsten Hodel besonders motiviert war. Freyer erzielte die ersten beiden Tore für den SVH und bereitete das dritte vor. Treffer Nummer eins wurde in der 22. Minute durch einen weiten Abschlag von SVH-Torwart Reiner Schwartz eingeleitet und von Florian Weber in den Lauf von Freyer verlängert. Dieser traf mit einem satten Schuss ins lange Eck. Beim 2:0 spielte Freyer mit seinem Gegenspieler zunächst Katz und Maus. Zweimal war der SVH-Torjäger schon vorbei, stoppte wieder ab, umspielte dann auch noch Hodel, bevor der den Ball im Tor unterbrachte. Vor dem 3:0-Kopfballtreffer von Miguel Deho fünf Minuten nach dem Seitenwechsel schlug Freyer den Eckball. Bereits in der 57. Minute machte Timm Dudek mit seinem Treffer zum 4:0 den Deckel auf diese Partie. Aus 22 Metern überlupfte er Hodel und von der Unterlatte sprang der Ball über die Linie.

Danach wechselte SVH-Trainer Jens Mayer munter durch, was einen leichten Bruch im dominanten Auftreten seiner Mannschaft zur Folge hatte. Mehr als zwei Anschlusstreffer durch Max Lukas (75.) und Kevin Schehl (89. Handelfmeter) brachten die Hausherren aber nicht zustande. „Gerade beim ersten Gegentreffer waren wir zu unachtsam und haben uns durch deren Spielweise etwas einschläfern lassen“, berichtet Klaus Dahler, der dennoch zufrieden war. (Pirmasenser Zeitung)

2022 05 16 Rodenbach

 

Login

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.