SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Gegen Queidersbach zeigte unsere knapp besetztes Team nicht die allerbeste Leistung, kam jedoch zu einem klaren 4:0 Sieg. Bernd Dudek gelang durch einen Torwartfehler das 1:0. Danach passierte lange nichts und man ging so in die Halbzeit. Mitte der 2. Halbzeit kam es nach einer vermeintlichen Faulsituation zu Verwirrungen: Der Gegner und einige SVH Spieler blieben stehen und erwarteten einen Pfiff des Schiedsrichters. Der pfiff jedoch nicht, Andreas Ziobro schnappte sich den Ball, ging zur Grundlinie und brachte den Ball zurück an den Elfmeterpunkt wo der mitgelaufene Reiner Könnel zum 2:0 einschob. Danach ging es Schlag auf Schlag und unser Team erhöhte innerhalb von knapp 10 Minuten auf 4:0 (Dudek, Zimmermann). Das brach beim Gegner den letzten Widerstand und das Spiel war gelaufen. Der gute Queidersbacher Torhüter verhinderte noch mehrmals einen höheren Sieg.
Im nächsten Freundschaftsspiel gegen Vogelbach muss wieder deutlich mehr geleistet werden, damit man eine Woche später gut eingespielt ins Ü32 Viertelfinale gegen Clausen gehen kann.
RKO

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.