Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit neuem Trainer gelang dem SV Hermersberg gleich ein Sieg. Silas Brödel (12.) und Jens Kolb (19.) schossen die Hausherren in Front. Mit einem Doppelschlag (22., 25.) gelang den Gästen dann zwar der Ausgleich, aber Simon Woll sorgte in der 32. Minute für die erneute Führung. Nach dem Wechsel traf Jan-Erik Schröder doppelt (56., 73.), Timm Dudek (77.) sorgte für den 6:2-Endstand. Durch den Sieg hat die Mannschaft von Trainer Benjamin Mayer wieder etwas Boden gut gemacht, der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze beträgt aber immer noch vier Punkte, bei noch zwei ausstehenden Spielen. (Pirmasenser Zeitung)