SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei der Palatia galt es eine knappe 5:4 Niederlage aus der Vorrunde wieder gutzumachen. Doch die Mannschaft ging sang- undklanglos unter. Ohne jegliche Gegenwehr,ohne eine einzige Torchance, stand es in der Halbzeit schon 5:1 für Contwig.Ohnedie entsprechende Laufbereitschaft, ohne der nötigen Kampfbereitschaft, ohne dem letzten Einsatzwillen war in der erstenHalbzeit kein Blumentopf zu gewinnen. Der Ehrentreffer resultierte aus einem für den Torwart unhaltbar abgefälschtem Treffer von Joshua Fuhrmann. Nach der Pausenpredigt kamen unsere Jungs dann etwas besser ins Spiel, hatten auch die eine oderandere Chance aber es sollte uns kein Tor gelingen. Doch nach dem Doppelschlag in der 59. und 60.min zerfiel das Spiel dannwieder zusehends und am Schluss war es Sven Deppert zu verdanken, daß es nicht zweistellig ausging.

Die Tore: 1:0 (3.min), 2:0 (14.min), 3:0 (21.min), 3:1 (23.min), 4:1 (33.min), 5:1 (38.min), 6:1 (59.min), 7:1 (60.min)

Es spielten:

Sven Deppert(Tor), Florian Reiter, Jan Palmstorfer, Maximilian Fuchs, Paul Herrgen, Daniel Layes, Fabian Schneller, TomSehy, Christian Storck, Maximilian Dahler, Jonas Gundacker, Joshua Fuhrmann, Patrick Bold

Jonas Gundacker gegen zweiContwiger

Spielbericht und Bild von Peter Layes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.