Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Hermersberger zeigten im Kerwespiel eine starke Leistung gegen den Titelkandidaten, haben sich den Punktgewinn redlich verdient, wenn auch die Gäste im zweiten Durchgang mächtig auf den Siegtreffer drängten. Lukas Rennig (29.) und Jonathan Vogt (45.) hatten die Gastgeber zur Pause mit 2:0 in Führung geschossen. Maximilian Gabriel (48.) und Max Groh (55.) schafften mit ihren beiden Toren den Ausgleich. (Pirmasenser Zeitung)