SV 1931 Hermersberg e.V.

Landesliga West | B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Thaleischweiler-Fröschen. Der neue Hallenmeister der Fußball-A-Klasse Pirmasens/Zweibrücken heißt SV Hermersberg II. In einem am Ende einseitigen Finale besiegte die zweite Mannschaft des Landesligisten gestern in der IGS-Sporthalle in Thaleischweiler-Fröschen die SG Waldfischbach mit 5:0. Freiluft-Tabellenführer FC Dahn wurde Dritter.

Im Finale brachte Christoph Stemmler Hermersberg nach schönem Alleingang in der zweiten Minute mit 1:0 in Führung. Bis zum 2:0 durch Jonathan Vogt (12.) verlief die Partie ausgeglichen; Waldfischbach vergab zwei Möglichkeiten zum Ausgleich. In den letzten drei Minuten war die SGW stehend k. o. und fing sich noch drei Gegentreffer von Stemmler, Lukas Eisenhuth und Paul Herrgen ein. „Das Finale war eine Kopie des gesamten Turniers. Wir haben den Ball laufen lassen und im ganzen Turnier nur einen Treffer kassiert – und das war ein Sechs-Meter-Strafstoß. Deshalb geht der Sieg auch in Ordnung“, befand Hermersbergs Trainer Jens Lenhard. Für die SGW sprach Sebastian Hawinkels: „Wir kamen nicht mit großen Erwartungen. Wir sind schwer reingekommen und haben uns dann gesteigert. Im Finale waren wir chancenlos.“
Im Spiel um Platz drei fertigte der FC Dahn den SV Hochstellerhof mit 7:0 ab. „In der Zwischenrunde haben wir uns gegen Knopp dumm angestellt. Aber das müssen wir akzeptieren. Hermersberg hat richtig gut gespielt und auch Waldfischbach zog verdient in das Finale ein“, sagte Dahns Coach Hans-Werner Schäfer.

Der FC Knopp sorgte für den negativen Höhepunkt des Futsal-Turniers. Im Zwischenrundenspiel gegen die SG Waldfischbach brannten einigen Spielern wegen einer umstrittenen Eckballentscheidung alle Sicherungen durch. Insgesamt drei Spieler Knopps sahen wegen verbaler Entgleisungen die Rote Karte. Die Partie wurde beim Stand von 2:1 für Waldfischbach abgebrochen. Auch die beiden weiteren Feldverweise des Turniers (einer für den FC Fischbach, ein weiterer für Knopp) wurden alle wegen Meckerns verteilt.

Mit den phasenweise 300 Zuschauern zeigte sich Ausrichter FK Petersberg sehr zufrieden. Sieger Hermersberg durfte einen Ball, 100 Euro und einen Wanderpokal in Empfang nehmen. Vize-Stadtmeister MTV Pirmasens erzielte in der Vorrunde die meisten Tore (14), kassierte dann aber in der Zwischenrunde zwei Niederlagen.


Turnier in Zahlen

Vorrundengruppe 1: Hochstellerhof – Ruppertsweiler 3:0, Bottenbach – Ixheim 1:2, Hochstellerhof - Bottenbach 5:0, Ruppertsweiler – Ixheim 1:5, Ixheim – Hochstellerhof 2:1, Ruppertsweiler – Bottenbach 2:1.
1. SV Ixheim 9:3 9
2. SV Blau-Weiß Hochstellerhof 9:2 6
3. FC Ruppertsweiler 3:9 3
4. SV Bottenbach 2:9 0

Vorrundengruppe B: Knopp - Münchweiler 3:2, Contwig - MTV Pirmasens 1:7, Knopp - Contwig 3:2, Münchweiler - MTV 1:2, MTV - Knopp 5:3, Münchweiler - Contwig 6:0.
1. MTV Pirmasens 14:5 9
2. FC Knopp 9:9 6
3. FC/VfB Münchweiler 9:5 3
4. SV Palatia Contwig 3:16 0

Vorrundengruppe C: Hermersberg II - Fischbach 1:1, Dahn – Hermersberg II 0:0, Fischbach - Dahn 2:3.
1. FC Dahn 3:2 4
2. SV Hermersberg II 1:1 2
3. FC Fischbach 3:4 1

Vorrundengruppe D: Leimen - Battweiler/Reifenberg 1:1, Petersberg - Waldfischbach 2:2, Leimen - Petersberg 3:3, Battweiler - Waldfischbach 1:0, Waldfischbach - Leimen 4:2, Battweiler - Petersberg 0:0.
1. SpVgg Battweiler/Reifenberg 2:1 5
2. SG Waldfischbach 6:5 4
3. FK Petersberg 5:5 3
4. TuS Leimen 6:8 2

Zwischenrundengruppe 1: Ixheim - Knopp 3:2, Dahn - Waldfischbach 1:1, Ixheim - Waldfischbach 0:2, Knopp - Dahn 3:1, Ixheim - Dahn 1:5, Knopp - Waldfischbach 1:2.
1. SG Waldfischbach 5:2 7
2. FC Dahn 7:5 4
3. FC Knopp 6.6 3
4. SV Ixheim 4:9 3

Zwischenrundengruppe 2: Hochstellerhof - MTV Pirmasens 3:0, Hermersberg II - Battweiler 3:0, MTV - Hermersberg II 0:1, Battweiler - Hochstellerhof 2:1, MTV - Battweiler 1:0, Hochstellerhof - Hermersberg II 0:2.
1. SV Hermersberg II 6:0 9
2. SV Blau-Weiß Hochstellerhof 4:4 3
3. SpVgg Battweiler/Reifenberg 2:5 3
4. MTV Pirmasens 1:4 3

Spiel um Platz 3: Dahn - Hochstellerhof 7:0.
Endspiel: Waldfischbach - Hermersberg II 0:5. (Die Rheinpfalz)

2016 01 Meister A Klasse Halle

2016 01 Stemmler

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.