Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die Fischbacher Elf hatte ein Chancenplus, konnte aber dieses nicht optimal nutzen. Der Gastgeber spielte auch auf Sieg und musste nach einem Tor von Lukas Rennig (11.) einem 0:1 hinterher laufen. Dennis Ganster (50.) egalisierte, aber ein Konter nutzte Timo König (80.) zur abermaligen Gästeführung. Zwei Minuten vor Ende gelang Dominic Kessler das späte aber verdiente 2:2. (Die Rheinpfalz)