Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im ersten Spielabschnitt war die Partie total offen mit Möglichkeiten vor beiden Toren. Nach dem Wechsel wurden die Aktionen der Gäste wesentlich zwingender. Timo Landoll traf nach 50 Minuten zur Führung. Von da an gaben die Weselberger den Ton an. In der Schlussphase erhöhte Julian Bold (80.) auf 2:0. Ein Hermersberger Eigentor sorgte wenig später für die endgültige Entscheidung. (Pirmasenser Zeitung)