Liebe SVH`ler, liebe Freunde des Fußballs,

wir sehen uns zu einer Richtigstellung des heutigen Rheinpfalz-Berichts gezwungen. Darin wird unser Spielleiter Klaus Dahler mit folgender Aussage zitiert: „Laut Dahler hat der 1.FCK eine Frist zur Abgabe eines finanziellen Angebots an die sieben Amateurvereine verstreichen lassen.“

Punkt 1: Es gab nie eine Frist an den 1. FCK. 
Punkt 2: Klaus Dahler hat diese Aussage nie getroffen.

Von unserer Seite möchten wir betonen, dass diese Form der Berichterstattung nicht korrekt ist. Hier muß nicht unnötiger Weise der 1.FCK beschmutzt werden. Wir denken in der aktuell für Amateurvereine wirklich sehr herausfordernden Zeit gibt es doch Wichtigeres. Wie und wann bekommen wir alle Mannschaften wieder in den Trainings- und Spielbetrieb. Das sind Themen die uns bewegen. Wir sind von einem Regelbetrieb aktuell noch meilenweit entfernt. Unsere Sportler haben seit fast 7 Monaten keinen Wettkampf mehr gehabt. Jeder der schon mal Wettkampfsport betrieben hat, kann sich vorstellen was das bedeutet und wie lange es wieder dauert bis alle bereit sind.

Richtigstellungen zu schreiben macht keinen Spaß und führt bei ehrenamtlich Tätigen eindeutig zu Verdruss.

Die Vorstandschaft


We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.