Im Elfmeterschießen setzte sich unsere Ü40 Mannschaft im Halbfinale gegen Leimen durch und steht somit im Finale. Nach einem gravierenden Abwehrfehler stand es überraschend 0:1 für Leimen. In der Folge war der SVH sehr bemüht das Spiel zu kontrollieren und zu gestalten. Trotz mannschaftlicher Überlegenheit gelang zunächst aber nicht der Ausgleichstreffer und Leimen blieb mit seinen schnellen Stürmern stehts gefährlich. Erst Mitte der 2. Halbzeit wurde das Hermersberg Bemühen belohnt: Nach einer schönen Flanke konnte Marc Smith halb im Flug per Kopf den Ausgleich erzielen. Von da an drängte der SVH auf den Siegtreffer. Beste Gelegenheiten durch Fuchs oder Reichert blieben aber ungenutzt. 

Nach dem Ende der regulären Spielzeit stand es also 1:1. Im Elfmeterschießen musste der Sieger ermittelt werden. Beim SVH traf jeder Spieler souverän. Unser Ausweichtorwart (und eigentlich Feldspieler) Thomas Fuchs parierte 2 Elmeter von Leimen und sichert so den Einzug ins Finale.

Das Finale gegen den SV Hochstellerhof findet am 28.04. beim SV Hochstellerhof statt. 

RKO


Viele helfen vielen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.