Mit einem schnellen Tor gingen die im ersten Durchgang überlegenen Gastgeber durch Moritz Stegner (5.) in Führung. Für den 2:0-Pausenstand sorgte Stegner nach 26 Minuten. Im zweiten Abschnitt waren beide Teams gleichwertig. Der 1:2-Anschlusstreffer von Patrick Veith (85.) kam zu spät für die Gäste. (Pirmasenser Zeitung)


Viele helfen vielen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.