Er ist wieder da: Volker Theis leitete am Dienstagabend erstmals das Training des Fußball-Bezirksligisten SV Hermersberg, seit sich dieser im Dezember von seinem Coach Benjamin Mayer getrennt hatte. 18 Spieler versammelte der 66-Jährige, der den SVH in seiner Karriere schon insgesamt 17 Jahre trainiert hatte, zum Auftakt der Wintervorbereitung auf dem Kunstrasen um sich. Manuel Schütz fehlte wegen seiner beim Verbandsgemeinde-Hallenturnier erlittenen Bänderverletzung. Die Hermersberger verzeichnen in der zweiten Transferperiode weder Zu- noch Abgänge. Ein erstes Testspiel bestreitet der SVH am Samstag, 27. Januar, beim FC Homburg II.


2018 01 TrainingsauftaktFoto: Buchholz

(Die Rheinpfalz)

 


Viele helfen vielen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.