Im ersten Durchgang hielten die Gäste aus Thaleischweiler ordentlich dagegen und konnten die Partie relativ ausgeglichen gestalten. Lediglich Bastian Feick traf nach einer halben Stunde zum 1:0 für Hermersberg. Nach Wiederanpfiff war die Heimelf dominant und verwertete ihre Gelegenheiten wesentlich konsequenter als noch in den ersten 45 Minuten. Tim Juner (56.), Sven Deppert (73./76.), Bastian Feick (79.) und Leon Müller (85.) erhöhten noch auf 6:0. (Pirmasenser Zeitung)


Viele helfen vielen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.